,

28.8.22 Unholy SAINT JHN

Man kann getrost sagen, dass SAINT JHN eine nicht ganz typische Karriere hingelegt hat. Allein schon, dass sein größer Durchbruch auf einem Remix eines seiner Tracks beruht, ist recht extravagant. Sowieso dürfte er einer der Musiker sein, dessen Machwerk man kennt, ohne dem Namen dahinter gewahr zu sein.

,

*Cancelled* 3.7.22 G4 Boyz,mate!

Straight from the Streets of Staten Island,New York: the G4 Boyz! Das New Yorker Eiland hat bereits diverse Ikonen hervorgebracht, allen voran den WuTang Clan. Die beiden Brüder Buggy und Ice Baby fabrizieren jedoch einen Sound, der nicht so recht in die Stadt-Tradition passen will…

,

-cancelled!- F**k Starlord, here comes SCARLXRD

Mit fast 40 sind manche Konzerte so ne Sache für sich…man muss damit umgehen können, der Senior vor Ort zu sein. Neben dieser eher befremdenden Komponente hat der Generationskonflikt aber auch Vorteile: im Gegensatz zu meiner Generation haben junge Menschen noch richtig Euphorie & Energie, die die Halle zum brodeln bringt. Wenn es sich dann noch um einen SCARLXRD-Konzert handelt, sollte man schonmal den Feuerlöscher bereit halten!

,

15.5.22 Keep it Spicy DENZEL CURRY

Manchmal hört man Musik und mag sie. Dafür muss man auch keine Analysen betreiben, es ist ein Gefühl. Ein Gefühl, das mich bei Denzel Curry ereilte. Das mag daran liegen, dass sein vom Memphis Underground der frühen 90er Jahren inspirierter Sound mir extrem zusagt. Das (alte) Zeug 8Ball, MJG und allen voran 3 6 Mafia feier ich heute noch massiv! Da sich der seit geraumer Zeit im Rap dominierende Trap-Sound an eben diesen Ikonen orientiert, herrschen seit längerem goldene Zeiten für South-Liebhaber…und da man auch nicht immer nur das alte Zeug hören will, kommt ein Denzel Curry da sehr gelegen!

,

7.5.22 Acid Arab pres. La Hafla

Das Pariser Electronic Music-Kollektiv Acid Arab hat sich in den letzten Jahren mit seinem betörenden Mix aus elektronischer Musik und arabischen Sounds und Vocals einen Namen in der europäischen Festival- und Clubszene gemacht und gehören längst zu den äußerst gern gesehen Stammgästen des Gretchens! Ob mit eigener Live-Show oder ihrer Partyreihe „La Hafla“ –  sie bringen die gotischen Hallen zum beben und brodeln!

,

Zutatenliste: Klezmer, Hip-Hop und Trap

Der Unterschied liegt ja oft im Detail. Und so ist es auch hier: MishMosh. Nicht MischMasch, wie die Brause von Fritz-Kola. Nicht Mish-Masch, wie das bulgarische Gericht. MishMosh!