,

15. & 16.2. The DERYA YILDIRIM & GRUP SIMSEK-Takeover!

werde niemals müde werden, das Gretchen als Ort für Musik zu loben! Zu schön die Location, noch schöner die dort arbeitenden Menschen und das LineUp ist selbst für berliner Verhältnisse einzigartig! Umso größer der Ritterschlag, zu den Stamm-Acts des Gretchen zu gehören. Gleich zwei Nächte in Folge zu kriegen, ist dann wohl der Aufstieg in den Olymp…in diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch an Derya Yıldırım & Grup Şimşek! An aufeinanderfolgenden Abenden werden sie nebst illustren Gästen mit ihren Simsek-Nights die gotischen Hallen bespielen.

,

21.12.22 Duck-Duck-DUCKWRTH

Manche Werdegänge klingen schon sehr generisch: Jared Lee wurde in South Central LA in einem christlichen Haushalt geboren und aufgewachsen. So weit, so amerikanisch. Jared Lee begann dann unter dem Pseudonym DUCKWRTH Musik zu produzieren und schlussendlich ein Label-Deal einzuheimsen. Das wiederum schafft nicht jede_r.

,

7.10.22 Happy Birthday DJ Krush!

Nach 30 Jahren Solokarriere ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen eine Anekdote verbunden mit DJ Krush im Petto haben. Meine ist ein derber Absturz nach einem seiner Auftritte in der alten Maria am Ostbahnhof (jetzt Yaam). Bis zu diesem Absturz hat Herr Hideaki Ishii allen wie gewohnt einen grandiosen Abend beschert! Anlässlich seiner Jubiläums-Welttournee macht er Halt im Gretchen. Auch das hat etwas zu feiern: 11 Jahre feinstes LineUp ud Partys auf dem Dragoner Areal, nachdem sie,damals noch als Icon, den Prenzlauer Berg verlassen mussten. In beiden Fällen: HAPPY BIRTHDAY! Auf viele viele Jahre more to come!!!

,

*sold out*3.2.23 Acid Arab *Live*

Das Pariser Electronic Music-Kollektiv Acid Arab hat sich in den letzten Jahren mit seinem betörenden Mix aus elektronischer Musik und arabischen Sounds und Vocals einen Namen in der europäischen Festival- und Clubszene gemacht und gehören längst zu den äußerst gern gesehen Stammgästen des Gretchens! Ob mit eigener Live-Show oder ihrer Partyreihe “La Hafla” –  sie bringen die gotischen Hallen zum beben und brodeln!

,

29.4.22 Attention! DengueDengueDengue(-Fieber) im Gretchen

Endlich wieder offene Clubs,endlich wieder ein offenes Gretchen, endlich wieder all die geliebten Gretchen-Residents. Endlich wieder Dengue Dengue Dengue! Während wir Masken eher aus dem Rap-/HipHop-Game kennen, treten auch die beiden peruanischen Künstler Rafael Pereira und Felipe Salmon in wechselnder Verkleidung anonym auf. Ein Markenzeichen neben ihrem ungewöhnlichen Tropen-Bass-Tönen, die einen in eine wohlige Trance befördern.

,

Zutatenliste: Klezmer, Hip-Hop und Trap

Der Unterschied liegt ja oft im Detail. Und so ist es auch hier: MishMosh. Nicht MischMasch, wie die Brause von Fritz-Kola. Nicht Mish-Masch, wie das bulgarische Gericht. MishMosh!