Jenseits des Pools mit der Oceans Film Tour 8- OPEN AIR

Es gibt Hunde- und Katzenmenschen. Es gibt Morgen- und Nachtmenschen. Es gibt Berg- und Wassermenschen. Glücklicherweise gibt es genug Auswahl, um individuelle Bedürfnisse zu erfüllen- während erstere sich also eher für Film-Touren wie das Banff interessieren dürften, wäre für letztere wohl dessen nasses Geschwisterkind verlockender: die Ocean Film Tour geht in die 8. Runde!

Das diesjährige Gesicht der Tour ist unwesentlichälter als die Tour selbst: die 13-jährige Shobe begeistert sich fürs surfen. Die Widerstände, auf die sie in ihrer Heimat Bangladesch stößt, genau wie ihre Hoffnung auf ein besseres Leben sind Thema des Films „Shobe Surfs“. In „Storm Ride“ begleiten wir Boris Hermann im Zuge der Vendée Globe auf seiner Solo-Segeltour rund um die Welt, während es den Meeresbiologen und Fotograf Laurent Ballesta in „The Deep Med“ auf seiner 28-tägigen Tauchmission ganz nach Arielle-Manie under the sea verschlägt. In „Cold Water Therapy“ flüchten 3 Surfer vor überfüllten Surfspots nach Alaska, während abseits des Meeres Glaziologe Alun Hubbard in „Into the Ice“ Gletscher erforscht.

Nach der Tour ist vor der OpenAir-Tour…wer also die Gelegenheit verpasst hat, kann dies nun im Freiluftkino nachholen!

12.7., Freiluftkino Rehberge, Beginn 21.30Uhr

Tickets findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.