European Outdoor Film Tour 21 (E.O.F.T.) – OPEN AIR

Wie auch die letzten Jahre und wohl auch die,ohne Unterbrechung (!), kommenden freue ich mich massivst auf ihren Einzug in unsere Stadt, stets einen festen Stammplatz in meinem Kalender genießend!

Für Kenner lässt sich das Programm bereits grob erahnen. Grob, weil das Programm alle Jahre wieder variiert und doch eine Konstante hat: Spektakulär wird es! Ich werde nicht Müde zu behaupten, dass in dieser von mir jedes Jahr ersehnten 2-stündigen Film-Mischung (8 Filme) für jeden etwas dabei ist. Unter anderem daran wird es wohl liegen, dass der auserkorene Veranstaltungsort, die Urania, alle Jahre wieder aus allen Nähten platzt. Das diesjährige Gesicht der Schweizer Alpinistin Caro North garantiert eines: schwindelerregende Höhen! Im zarten Alter von 16 steht sie bereits auf dem argentinischen Anconcagua (6.961 m). Es folgten Expeditionen in Patagonien, Alaska, im Iran und Himalaya. Doch sie bleibt nicht die einzige Protagonistin des Abends: Die iranische Profikletterin Nasim Eshqi folgt ihrem unbändigen Freiheitsdrang und findet am Fels die Gleichstellung, die ihr gesellschaftlich fehlt. Eliott Schonfeld (Le Minimaliste) begibt sich dank einer 70 Jahre alten Route im Amazonas auf eine packende Reise in die Vergangenheit. Ausdauer-Athlet Jonas Deichmann wagt sich an eine schier unfassbare Challenge: Ein Triathlon um die Welt…und das ist nur ein Auszug!

Wer die EOFT noch nicht kennt, kann sich die geballte Ladung in Form von diversen BasecampStreams geben!

Outdoor-Filme Outdoor ansehen…macht Sinn!!!

27.6., Freliftkino Friedrichshain, Beginn 21.45Uhr

Tickets gibts hier

(YB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.