*ausverkauft* 9.7.22 U Might Got Soul, They R 47SOUL

47Soul erschienen erst 2015 auf der musikalischen Landkarte. Zumindest jenseits des deepsten Untergrundes. In diesem Jahr wurde ihr Debut „Shamstep“ released: der Name bezeichnet nicht nur ihr Erstlings-Werk, sondern auch ihren eigenen Musik-Stil. Eine Mischung aus Dubstep, HipHop und den Klängen ihrer Heimat, allen voran dem Dabke. Es wundert also auch nicht, dass sich auch in ausverkauften Hallen immer mal wieder Kreise bilden und die Dabke getanzt wird!

Wie viele „moderne“ Karrieren begann auch die von 47Soul auf SocialMedia. Das allerdings nicht wirklich freiwillig: aufgrund der angespannten politischen Situation war es ihnen, trotz theoretischer geografischer Nähe, nicht möglich, sich in Persona zu treffen. Daher war schnell klar, dass sie die Region Bilad Al-Sham, neben Dubstep der zweite Namensgeber des Albums/Sound von 47Soul, hinter sich lassen müssen! So off they went to London…

Hier entstand auch deren Zweitwerk „Balfron Promise“. Wer eine ihrer Shows besucht, wird in den Bann der Energie gezogen, die Band und Publikum ausstrahlen. Trotz dieser Euphorie und dem zum Tanzen fast schon zwingenden Sound verstehen sich 47Soul als politische Musiker. Das das kein Widerspruch sein muss, formuliert Mitglied Tareq Abu Kwaik so: „Mit unserer Musik wollen wir die Leute zum bewussten Tanzen animieren. Sie sollen tanzen, aber wenn sie für eine Zigarette nach draußen gehen, wünschen wir uns, dass sie sich über das, was politisch in ihrer Heimat und der Welt passiert, unterhalten.“

Doch no pressure: auch ohne großartiges politisches Bewußtsein oder Arabisch-Kenntnisse wird man spaß haben….trust me!

9.7.22, 47Soul, Gretchen, Einlass 19.30Uhr Beginn 20.30Uhr

Alle Infos und Tickets findet ihr hier und da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.