Said & Brenk Sinatra: „HAQ“ Record Release Konzert @ Musik & Frieden

Said, Berlins underrated Rapper #1, hat ein neues Album mit dem prägnanten Namen „HAQ“ am Start. Wie bei jedem seiner letzten Alben hofft man, dass er bzw es dieses mal die Aufmerksamkeit erhält, die er verdient- das er sein HAQ kriegt. Doch,wie sagt er schon selbst: „Wann ist das Leben schonmal fair, denn wenn, wäre ich schon längst ein Millionär“.

Keiner geht so aufrecht mit seinen bisherigen Rückschlägen um, wie er. Das hört man in Interviews, da wird klar: keine Maskerade, keim Image, kein gehate – einfach ein Typ, der Mucke macht und sein Ding durchzieht-all Natural. Sehr sympathisch!

Man verstehe es nicht falsch: ist ja nicht so,als wären seine letzten Alben keine Erfolge! Doch sieht man sich die Klick- und Verkaufzahlen anderer, deutlich weniger talentierter, Rapper an, runzelt man schon die Stirn. Das „HAQ“ von Beat-Pabst Brenk Sinatra produziert wurde, dürfte die Erfolgs-Wahrscheinlichkeit immens steigern! Trap-Geballer wird hier vergeblich gesucht, man könnte es durchaus als Stoner-Album bezeichnen. Eine willkommene Abwechslung in der derzeit einseitigen Rap-Landschaft!

Der Release seines letzten Soloalbums „Hoodrich“ ist 4 Jahre her, vergleichsweise lange. Lyrisch hat er in dieser Zeit nochmal einen Quantensprung gemacht: die Themen, Kiez-Geschichten und persönliche Erlebnisse, sind geblieben. Der Umgang ist reflektierter und reifer,um nicht das ungeliebte Wort „erwachsener“ zu nutzen, geworden. Man merkt einfach die Erfahrung. Man merkt, dass da kein Mitte 20-jähriger ohne Plan vor sich hinphilosophiert. Glücklicherweise ist Said kein Curse: es schwingt immer noch die nötige Dosis Straße mit! Die wird man wohl auch nicht mehr aus ihm herauskriegen…und das ist gut so!

Doch unabhängig von lyrischer Entwicklung war Said die letzten Jahre alles andere als untätig: 2 EP´s und das pushen seiner Zöglinge AOB (Army of Brothers) dürften ihn gut bei Laune gehalten haben. Die Jungs aus seinem ehemaligen Resident-Bezirk Neukölln werden beim Release auch am Start sein. Einen Special Guest hat er auch noch im Ärmel.

Womit wir schon beim Thema sind: 3 Singles aus HAQ wurden bereits veröffentlicht, am 15.6. folgt der Release des Albums im Musik & Frieden. Kommt in Scharen und feiert das neue Album, das wirdn starker Abend!

Hooooodrrrrrrrrrrrrrrich!!!

15.6., Said – „HAQ“-Release-Konzert, Musik & Frieden, 19Uhr

Infos und Tickets findet ihr hier, da und dort

Das Album „HAQ“ könnt ihr hier vorbestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.