Open Air Bingolinchen @ Prince Charles

13690796_1041498882565292_2541208516872074550_n

Es ist wieder soweit. Bingolinchen lädt zum Tanz im Prince Charles. Besser gesagt zur Trommel. Ihr wißt schon,die mit den Zahlen drin, um die sich alles dreht (Wortspiel…vom Feinsten…habter gemerkt?!). Das Ganze findet diesmal unterm Himmelszelt statt. Das kann sich ja nur positiv auf die ohnehin schon immer sehr ausgelassene Stimmung auswirken. Woran das mit der Stimmung liegen könnte? Lasst euch überraschen!

Ich will Nichts verraten. Ohnehin frage ich mich, wieso nicht alle Kameras in Berghain-Manie abgeklebt werden. Es sollte Regeln geben. Regel Nummer 1: man redet nicht übers Bingolinchen! Regel 2: man filmt nicht im Bingolinchen! Regel 3: What happens at Bingolinchen stays at Bingolinchen!

Solltet ihr doch so heiß drauf sein, herauszufinden, was sich an diesem ominösen Event mit dem wohlklingenden Namen abspielt, der hat nur 2 Möglichkeiten: einen Abtrünnigen finden, der bereit ist, Regel 1-3 zu brechen oder halt einfach mal rumkommen. Ich empfehle Letzteres. Allein schon weil:

– Sepp Bleibtreuboy und Flimmy Hendrikxxx sind wieder am Start

– es gibt Getränke, nicht alle werden zwangläufig Geld kosten

– es gibt Kölsch

– es gibt mehr als reichlich belegte Mettbrötchen, die garantiert kein Geld kosten

– es gibt Preise vom Feinsten

– es gibt Musik vom Feinsten

– es gibt eine AfterBingoParty in Form von „The Fresh Prince Club“

– es gibt einen Haufen gutgelaunter Menschen

Soviel darf verraten sein, mehr aber auch nicht….IHR WISST, WAS ZU TUN IST!

23.7., Open Air Bingolinchen, Prince Charles, 18 Uhr

Infos gibts hier

(YB)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>