Melt!Booking pres.: TRICKY @ Festsaal XBerg

22047892_10156700047672995_2587560421395340555_o

Bristol ist scheinbar eine wahre Talenschmiede: Adrian Nicholas Thaws aka Tricky stammt ebenfalls aus dem englischen Städtchen und  hätte sich genauso gut Trippy nennen können.

Selten war ein Name so mit einem Genre verbunden, wie Tricky mit TripHop. Witzig dran ist, dass der 59(!)-jährige, der an den ersten beiden Alben der ebenfalls aus Bristol stammenden Massive Attack mitwirkte, diese Genrebezeichnung ablehnt. Trotz des gehobenen Alters ist an Stillstand bei Tricky, der nicht davor zurückscheute, in der Vergangenheit Ausflüge in Richtung Punk, 2Tone, Rock oder HipHop zu machen, nicht zu denken. Bereits 1995 veröffentlichte er sein Debut „Maxinquaye“. Nach seinem Umzug nach Berlinim Jahr 2015 arbeitete er an seinem neuen Musikprojekt „Skilled Mechanics“, welches auf seinem eigenen Plattenlabel False Idols erschienen ist. Nun ist Tricky zurück – mit seinem 13. Album! Es erscheint im September mit dem Titel “Ununiform” auf seinem eigenen Label False Idols, vertrieben durch !K7 Music. Ein stürmisches, intensives musikalisches Werk, das Tricky von seiner bislang wohl radikalsten Seite zeigt. Und zugleich ein Ausflug in glückliche und zufriedene Gefilde. Es sind Aufnahmen, die den legendären britischen Produzenten bei der Konfrontation mit seinem Vermächtnis, seiner Geschichte, seiner Familie, ja sogar mit dem Tod, zeigen. Und bei alldem findet er zugleich dennoch Frieden. Welcome 2 the Tricky-Zone!

28.11., Tricky, Festsaal Kreuzberg, 19Uhr

Infos und Tickets findet ihr hier und da

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>