Melt!Booking pres.: Little Simz @ Berghain

Mit ihr hat es ein weiterer UK-Export an die Spitze geschafft- Verdienterweise! Das Soundbild von Little Simz ist eigen. Düster-deepe Stimmung, rougher Sound, Stimmungsbrüche, Tempowechsel, spontan eingebastelte Samples- das Ganze stes unterlegt mit ihrem treibenden Flow. Das klingt dann so stark, dass jeder mögliche Vergleich in den Hintergrund rückt! Wollte man dennoch vergleichen, kommen mir Namen wie Missy Elliot, Lisa „Left-Eye“ Lopes oder die Beastie Boys in den Sinn…keine Schande!

Mit meiner Anerkennung für das Schaffen der Simbiatu Ajikawo stehe ich wahrlich nicht allein: Features für ihr Anfang März veröffentlichtes 3. Album „Grey Area“ kommen von Cleo Sol, Chronixx, Little Dragon und Michael Kiwanuka. Das Album ist ein Schmelztiegel aus Neo-Soul, Deep Funk und experimentellem Pop, ohne dabei Simz´ Wurzeln im Hip-Hop und Grime zu vernachlässigen. Neben dem Sound sei der Output der jungen Frau erwähnt: seit sie sich 2010 entschloss sich ihrer professionellen Musikkarriere zu widmen verging kein Jahr, in dem sie nicht MINDESTENS eine Mixtape, Album und/oder EP released! Thats what u call hustlin hard…Das die 25-jährige Britin vor ihrer Musik-Karriere noch Schauspielerin war, soll hier nur am Rand erwähnt werden. Einfach, um ein weiteres ihrer Talente zumindest aufgezählt zu haben.

Nach zwei von Kritikern hochgelobten Alben ( „A Curious Tale Of Trials + Persons“ & “ Stillness In Wonderland“) und Kollaborationen mit Gorillaz und Kehlani, findet sie mit „GREY Area“ nun zu sich selbst. Tiefgehende persönliche Einblicke, basierend auf ihrer eigenen Lebenserfahrung, treffen auf weitreichende Beobachtungen in der Gesellschaft. Little Simz wirkt erfahren, frei und manchmal auch extrem in ihren Ansichten – und navigiert mit politischem Bewusstsein, Intelligenz und Glaubwürdigkeit durch unsere Welt.

Wer das Glück hatte die Iamddb-Show zu erleben weiß: mit der Einkehr in das Berghain erhält Little Simz den würdigen Rahmen und vor allem die würdige Anlage für ihren Sound!

8.10., Little Simz, Berghain, Einlass 19Uhr, Beginn 20Uhr

Alle Infos und Tickets findet ihr hier und da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.