melt!Booking pres.: Earthgang @ Festsaal XBerg (15.9.19)

Wer sich auch nur ein bißchen mit (Eastcoast-)Rap befasst, der weiß: Atlanta ist seit jeher eine Talentschmiede. Was soll man sagen, Keepin´ on Tradition! So may we introduce to you: Earthgang!

Seit einer Dekade machen die beiden Rapper Jonny „Olu O. Fann“ Venus und Doctur „Eian Undrai Parker“ Dot gemeinsam Musik, Southsiderap um genauer zu sein. Sie sind nun Teil einer Reihe von Stadtsprößlingen wie Ludacris, Killer Mike, Future oder Outkast ein. Mit letzteren wird der Sound von EarthGang übrigens immer wieder verglichen – ein Mix aus Southern Hip-Hop, Funk und Soul. Stimmlich würd ich aber eher Vergleiche zu The Pharcyde ziehen. Seis drum, die Boys stehen für sich!

Nachdem sich das Duo auf einem Highschool-Ausflug kennenlernte, veröffentlichten sie 2010 ihre erste EP “The Better Party“. Es folgten mehrere Singles, EPs und zwei komplett in Eigenregie veröffentlichte Alben, bevor das Duo dann von J. Cole bei dessen Label Dreamville gesigned wurde. Auf Dreamville veröffentlichten die Mitbegründer des Spillage Village Kollektives, zu dem auch J.I.D oder 6LACK gehören, bisher drei EPs: Rags, Robots und Royalty.

Ende 2018 perfomte das Duo ihre neue Single „Up“ beim berliner Format Colors und kündigte damit ihr neues Album „Mirrorland“ an, welches ursprünglich im Februar 2019 veröffentlicht werden sollte. Das Album blieb bisher aus, dafür folgte eine Europa Tournee als Support für Billie Eilish und eine gemeinsame Single mit Young Thus („Proud Of U“). Nehm ich! Der Auftritt im Festsaal versüßt die Wartezeit noch ein wenig mehr. Vorfreude ist ja bekanntlich die Schönste!

15.9., Earthgang, Festsaal XBerg, Einlass 19Uhr, Beginn 20Uhr

Alle Infos und Tickets findet ihr hier und da

Wir verlosen 1×2 Gästelistenplätze. Einfach eine Mail mit Betreff „Just a Gang from Earth“ an j.gube@downbyberlin.de senden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.