Foreign Beggars Final Show @ Gretchen´s 8th Birthday !!! (5.10.19)

8 Jahre ist es her, dass 2 Menschen, nachdem sie in Form des Icon aus dem PBerg verdrängt wurden, gotische Hallen am Dragoner bezogen. Das Neugeborene wurde Gretchen getauft und seither sind der Zögling und seine Eltern garant für ein absolut hochkarätiges Line-Up, welches auch gern mal über den Tellerrand schaut. Nun feiert das Gretchen seinen 8. Geburtstag (Congrats an dieser Stelle!!!) und beschenkt sich selbst..natürlich mal wieder mit einem besonderen Leckerbissen! Was natürlich nicht heißt, dass auf der anschließenden Party nicht auch diverse köstliche Häppchen z.B in Form von Deby Cage, Yunis und Kutmah serviert werden….Auf die nächsten 1000Jahre!!!

Treffen sich ein Ghanaer, ein Inder und ein Brite…nein, diesmal ist es kein Witz, es sind die Foreign Beggars. Das letzte Mal waren die Drei 2018 in Berlin, natürlich ebenfalls im Gretchen. Sie kamen,sahen und entzündeten ein musikalisches Feuerwerk! Das Wort Konzert wäre dem nicht angemessen, was einer Foreign Beggars Live Show als Definition zusteht. Ihre Shows und ihr Soundmix strahlen eine Energie, Freude und Ausgelassenheit aus, die jeden im Publikum unweigerlich bis zur Ekstase mitreißt- sogar die sonst auch gern mal reservierte berliner Audienz.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2002 hat die facettenreiche Formation Foreign Beggars eine einzigartige Laufbahn hingelegt – von Underground Hip Hop Helden bis hin zum elektronischen Crossover Act. Image aufbauen oder Trendorientierte Musik generieren kommt für die Beggars nicht in Frage – auf ihrem eigenen Label Dented Records haben sie allen Freiraum der Welt, um zwischen HipHop, Dubstep, Grime, Glitch und Electro Vollgas zu geben, wie es ihnen gefällt. Mit ihren lyrischen Skills, ihrer Art und ihrem Witz erschufen sie einen Genre übergreifenden Sound.

It takes one to know one: schaut man sich die Feauture-Liste der Jungs an, findet man zig hochkarätige Acts, darunter Björk, Gorillaz, Amy Winehouse, Talib Kweli, Amp Fiddler, Mark Ronson, Wu Tang Clan, UNKLE, DJ Vadim und viele mehr. Das kann kein Zufall sein! Es zeugt nicht nur von der Qualität ihres Schaffens, sondern auch von ihrer musikalischen Bandbreite!

Ende 2009 erschien ihr Album „United Colors of Beggattron”, produziert unter anderem vom gefeierten niederländischen Drum’n’Bass-Produzentenkollektiv Noisia. 2011 schlossen sie sich mit dem Label Never Say Die zusammen, um gemeinsam mit Skrillex, Alix Perez, Lazer Sword und Black Sun Empire die EP „The Harder They Fall” aufzunehmen. Nach diversen Singles für Mau5trap Recordings veröffentlichten sie hier auch 2012 das Album „The Uprising”, ihr wohl bis dato bestes und kreativstes Werk. Nach „I Am Legion“ und „48“ erschien nun im letzten Jahr ihr scheinbar letztes Album „22 Karma“…Sad but True!

22.3. Foreign Beggars- Final Show, Gretchen, Einlass 19.30Uhr, Beginn 20.30Uhr

Infos und Tickets findet ihr hier und da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.