Crux Pistols @ Prince Charles

Ich hätte es nie gedacht, aber München hat scheinbar eine Dancehall-Szene, aus der hier und da echt talentierte Artists keimen. Bisher waren das Schlachthofbronx, nun gesellen sich die Crux Pistols hinzu. Während erstere sehr elektronisch daherkommen, bleiben letztere näher am Original bzw. gehen eher in Richtung HipHop und AfroTrap.

„Crux Pistols“ ist die Gang rund um den Crux Club in München. Der Name kommt also nicht von irgendwoher. Die Mitglieder- Dan Gerous, Notfx sind die Aushängeschilder- sind typischerweise Mittwochs und an Wochenenden in besagtem Club in der Münchner Innenstadt anzutreffen. National und international werden die „Pistols“ seit Jahren regelmäßig durch Behörden und Medien mit verschiedenen Turn Ups in Verbindung gebracht und es kam immer wieder zu moralischen Verurteilungen einzelner Mitglieder aufgrund von Exzessen, Unfug und Sittenwidrigkeiten. Typische Erkennungszeichen sind die Collegejacke mit gekreuzten Revolvern auf dem Rücken und das „Gangsign“, welches mit den Händen geformt wird und ebenfalls gekreuzte Pistolen darstellt.

Peng Peng. Am Freitag wird im Prince Charles scharf geschossen!

Wer sich schonmal eingrooven will, der möge hier klicken: https://soundcloud.com/cruxpistols

26.1., Crux Pistols, Prince Charles, 23 Uhr

Infos findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.