Banff Mountain Film Festival 2019

Manchmal ernten die kleine Geschwister mehr Bekanntheit,als die Großen: Wer die EOFT (European Outdoor Film Tour) kennt und liebt, die Banff-Filmtour bisher aber noch nicht auf dem Schirm hat, sollte dies dringend ändern! Beides absolute Highlights für Outdoorbegeisterte, die, die gern welche wären und/oder die, die sich einfach gern an den Abenteuern anderer ergötzen!

Jedes Jahr im November werden im kanadischen Banff die sogenannten „Outdoor-Oscars“ verliehen und sind ein fixer Treffpunkt für die besten Filmemacher und Fotografen der Outdoor-Welt. Die prämierten Filme sind ab Februar auf Festival Tour in Europa und zaubern inspirierende Abenteuergeschichten auf die große Leinwand – mittlerweile zum 43. Mal!

Wie jedes Jahr punktet die Banff Tour mit Abwechslungsreichtum und entführt den Zuschauer auf eine sportliche und emotionale Reise. Skifahren mit dem 11-jährigen Kai Jones, Mountainbiken mit Rajesh Maga in Nepal oder Biber umsiedeln mit Sherri Tippie– die Banff Tour weckt die Reise- und Unternehmungslust. Ein Highlight dürfte dieses Jahr wohl Eis und Palmen, eine Alpenüberquerung mit Fahrrad und Ski mit Jochen Mesle und Max Kroneck, sein. Oder aber das Überleben im australischen Outback in Surviving the Outback mit Micheal Atkinson! Man folgt aber auch Ultrarunnerin Mirna Valerio auf ihrem in mindestens doppelter Hinsicht beschwerlichen Weg.

6 Filme, 120 Minuten Programm- Schöne Bilder und noch schönere Geschichten sind garantiert!

Das komplette Programm, sowie Infos zu Terminen und Tickets findet ihr hier

29.3., 2.4 & 3.4., Banff Mountain Film Festival, Urania

(YB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.