#freeezhel

Ezhel ist wohl einer dieser Rapper, bei denen Streetcredibility noch groß geschrieben wird. Anders ist es kaum zu erklären, dass er sich, statt sein wohlverdientes Stipendium an der TED Ankara College Foundation Schools zu nutzen, für die Straßenmusik mit seiner Band Afra Tafra entschied.

Nun weiß man zwar nicht, wo er stände, hätte er das Studium absolviert, aber eine restlos ausverkaufte Europa-Tour und Features mit illustren Gästen des internationalen Rap- und Reggaegames sprechen da eine eigene Sprache und können sich durchaus sehen lassen! Speziell sein Umzug von Ankara nach Berlin 2019 scheint da eine Zäsur darzustellen: seitdem gab es u.a. Kollabos mit Gringo, Ufo 361, Haftbefehl, Gentleman und seinem Landsmännern Killa Hakan und Ceza. Letzterer widerum kann auch schon auf Features mit Leuten wie Tech N9ne zurückblicken und ist damit schonmal eine Hausmarke. Von Gentleman, Patrice und Haftbefehl mal ganz zu schweigen…

Bevor es aber so weit war, gab es ein paar Etappen zu bewältigen: als Sohn einer bekannten Staatssängerin begann er seine Laufbahn 2006 als Ais Ezhel mit der bereits erwähnten Straßenmusik-Reggaeband Afra Tafra. Der Sound, den er etwas ungriffig als „AnatolianUrbanCore/Hip-Hop/Reggae-Dub/Trap“ bezeichnete, brachte ihm 2008 das Stipendium. Als die Band sich auflöste, gründete er mit ein paar Freunden aus Ankara die Band Kökler Filizleniyor. 2017 folgte endlich sein Debut „Müptezel“ („wertlos“). Mittlerweile ist der Wertlose der erfolgreichste Streaming-Artist der Türkei! Sein Song „Şehrimin Tadı“ („Geschmack meiner Stadt“), der mit treibenden Beats und fettem Bass gepaart mit reflektierten Lyrics beispielhaft für Ezhels Sound ist, hat über 60mio Views bei YouTube.

Inhaltlich hebt er sich von gängigen PMW-Lyrics ab. Mit dem Risiko, Stereotypen zu reproduzieren: gesellschaftskritike Texte scheinen in der türkischen Natur zu liegen. Das mag wohl auch daran liegen,dass es politisch einiges zu beanstanden gibt…die Themenwahl von Kinderarbeit, Armut, sexueller Belästigung, Mord und Zensur , wie auch die Nutzung kurdischer Wörter, bringt ihm Abneigung seitens Konservativer, aber eben auch breiten Zuspruch ein! Das zeigt sich auch in folgender Anekdote: Ezhel wurde im Mai 2018 wegen angeblicher Drogenverherrlichung verhaftet. Tausende junge Menschen forderten Freiheit für Ezhel (mit Erfolg!) – der Hashtag #freeezhel war zu dieser Zeit der am häufigsten geteilte Hashtags in der Türkei!

28.11.21, Ezhel, Huxleys Neue Welt, Einlass 19Uhr, Beginn 20Uhr

Infos und Tickets findet ihr hier und da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.